18.06.24 Morgen werden die 7 Racker von Hannah 6 Wochen alt. Sie verbringen jetzt schon den ganzen Tag draußen und erkunden neugierig den Welpenauslauf. Die meisten Welpen sind jetzt ihren Familien zugeordnet und haben ihre endgültigen Rufnamen bekommen. Nächste Woche steht die erste große Autofahrt an , Augen Untersuchung und impfen.

10.06.24 Auch Hannah´s Welpen sind mir ihren knapp 5 Wochen schon sehr fit und verbringen mehrere Stunden auf der Spielwiese. Beide Würfe haben ihren eigenen Bereich zum toben und spielen. Auch sie erkunden unerschrocken und neugierig jeden Winkel, schon jetzt sind sie gut im klettern und testen alles aus. Wir sind froh das, dass Wetter so mitspielt. Dreimal am Tag bekommen sie bereits von mir Trockenfutter oder barf, zwischendurch werden sie noch von ihren Müttern gesäugt. 

06.06.24 Die Zeit rast, die Welpen sind jetzt 4 Wochen alt und haben ihre erste Nacht im Welpenzimmer verbracht. Gestern habe ich noch eine Mahlzeit dazu gepackt. Hannah säugt sie zwischendurch noch. 

28.05.24 Auch hier gab es Tartar und die erste Wurmkur. Hannah nutzt jede Chance um auf den Hof zu kommen, sie liebt es einfach alles zu beobachten. Ihre Pflichten bei den Welpen übernimmt sie tadellos. Die Abnabelung von den Welpen ist ganz natürlich und sehr hilfreich. Tatsächlich ziehen sie in knapp 6 Wochen schon aus.

23.05.24 Hannah´s wilde Bande....so herrlich...die Entwicklung der Farben zu beobachten ist einfach toll. Sie sind so interessant gezeichnet. Nancy und Nelson haben heute die Augen geöffnet. Alle wiegen zwischen 840-1000g, Nika ist die schwerste von allen. Die ersten Steh und Lauf Versuche werden unternommen. Zwingernamen online.

15.05.24 Heute war die Zuchtwartin da, alles top! Die Welpen sind absolut korrekt gezeichnet, keine Nabelbrüche, Knickruten oder sonstige Auffälligkeiten. Wir freuen uns sehr.

13.05.24 Hannah genießt seit gestern wieder die ersten Spaziergänge. Die Welpen sind satt und rund und ziemlich agil. 

10.05.24 Die kleinen Racker nehmen weiterhin gut zu. Die Einzelvorstellung der Welpen findet ihr unter der Wurfpräsentation der Eltern.

09.05.24 Die Welpen haben alle ihr Geburtsgewicht gehalten und sogar schon etwas zugenommen. Auch Hannah nimmt ihren Job sehr ernst und umsorgt sie bestens.

08.05.24 Hannah hatte die ganze Nacht wehen, gestern Abend hat sie schon nichts mehr gefressen, gerade macht sie nochmal ein Schläfchen.

 

1. Welpe 10:02 Uhr Hündin blue merle 305g "Nancy"

2. Welpe 10:16 Uhr Hündin blue merle 315g "Nala"

3. Welpe 10:31 Uhr Rüde black tri 340g "Nelson"

4. Welpe 10:56 Uhr Rüde blue merle 270g "Noel"

5. Welpe 11:06 Uhr Rüde black tri 305g "Nevio"

6. Welpe 11:42 Uhr Rüde black tri 330g "Nuri"

7. Welpe 12:45 Uhr Hündin black tri 330g "Nika"

07.05.24 Bei Hannah ist noch alles ruhig. Sie hatte heute Nacht großen Stress, als ihre Schwester im Nachbarzimmer ihre Welpen bekommen hat. Cates Schreie beim ersten Welpen haben das ganze Haus geweckt. Es gehört leider dazu, jede Hündin ist da anders. Bei Cate war es sehr extrem. Zum Glück ist jetzt alles wieder entspannt. Hannah frisst noch und wehen hat sie auch noch nicht. Temperatur habe ich bei ihr gar nicht gemessen.

04.05.24 Hannah die kleine Schmusekatze, hat sich gestern zu mir auf die Couch geschlichen. Sie möchte am liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden. Gestern konnte ich die Welpen richtig toll fühlen, ist leben in der Budde. 

29.04.24 Hannah hat sich futtertechnisch etwas stabilisiert. Da sind wir froh. Ansonsten ist sie top fit.

26.04.24 48. Tag, Hannah hat immer mal wieder Probleme mit der Nahrung. Wenn es zu viel ist , bricht sie, es ist schwer die Mitte zu finden. Zu wenig soll sie natürlich auch nicht bekommen. Ansonsten ist sie draußen noch deutlich flotter unterwegs. Die Wurfkiste steht, meistens liegt aber Aiden drin.

18.04.24  auch für Hannah ist es der 40. Tag, die Föten sind jetzt voll entwickelt, die Knochen verstärken sich, die Welpen sind jetzt gut tastbar unter der Bauchdecke. Mit etwas Glück fühlen wir auch hier bald ihre Bewegungen. Hannahs Bauch wächst. Wir haben schon gewettet, wie viele Welpen es wohl werden. Sie frisst mittlerweile wieder richtig gut und hat noch großen Spaß draußen mit zu laufen, allerdings etwas gemächlicher, was Mitch gar nicht verstehen will.

07.04.24 Hannah kann an ihr Futter noch nicht so richtig dran, sie frisst nur kleine Mengen, die bleiben aber drinnen. Sonst ist sie fit. Spielt noch mit Mitch, ihrem Lieblings Spielpartner.

02.04.23 Hannah ist tragend. Wir freuen uns sehr.

27.03.24 Knapp 3 Wochen sind jetzt vergangen. Nächste Woche wird endlich das Geheimnis gelüftet.

22.03.24 Hannah ist gut drauf, man merkt ihr keine Veränderung an. 

11.03.24 Hannah hat sich Freitag und Samstag decken lassen. Die Verpaarung mit Mitch verschieben wir auf Ende 2025. Auch bei ihr lassen wir natürlich einen Ultraschall machen.

07.03.24 Auch Hannah zieht mit, bester Decktag, die nächsten 3 Tage.

05.03.24 Auch bei Hannah steigt das Progesteron, minimal unter Cate. Da beide Hündin fast zeitgleich gedeckt werden müssen, wird auch Hannah von einem Rüden aus Österreich gedeckt (wenn ich schonmal da bin, nutze ich die Chance :-)). Die Details gebe ich bekannt wenn ich wieder zurück bin. Der Wurf mit Mitch wird verschoben auf 2025.

03.03.24 Wir waren bereits 3x in Gießen in der Vet Klinik.  Die Progesteron Werte sind weiterhin niedrig und auch das Zellbild weißt noch nicht auf den Eisprung hin. Dienstag ist der nächste Termin. Cate war heute minimal weiter wie Hannah.

25.02.24 Hannah ist auch läufig.

31.01.24 Wir warten gespannt auf Hannah´s Läufigkeit.....